Gestern waren Nina und ich ich auf dem Weg zu ihrer Garage, um das Auto zu holen. Wir haben eine Frau beobachten müssen, die ihren kleinen Welpen getreten und geschlagen hat. Natürlich griffen wir sofort ein und haben die Polizei gerufen. Die kleine Hündin haben wir der Frau wegnehmen müssen, sie war völlig betrunken und aggressiv. Nachdem dem Polizei eingetroffen war, dauerte es zwei Stunden bis wir den Welpen nehmen und fahren durften. Die kleine ist weder gechipt noch geimpft und somit allen möglichen Erkrankungen ausgesetzt worden. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in eine Psychiatrische Einrichtung gebracht und die Hündin bleibt glücklicherweise in unserer Obhut. Die kleine wird jetzt tierärztlich versorgt bekommt die erforderlichen Impfungen und wir hoffen ganz schnell ein tolles zu Hause. Sie ist ca 3 Monate alt. Wir sind so froh das wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren.

  

No Comments

Gestern standen wir in Dallgow von 10 Uhr bis 15 Uhr mit einem Stand vor Pflanzen Kölle. Leider hat das Wetter nicht so schön mitgespielt, wie wir es uns erhofft haben. Als es wie aus Eimern angefangen hat zu regnen, haben uns die Mitarbeiter von Pflanzen Kölle na drinnen evakuiert. Dafür möchten wir uns ganz doll bedanken, denn ohne Sie wären wir wahrscheinlich weggeschwommen. Durch den großen Zulauf, konnte ich heute 200€ nach Sarajevo schicken. Dafür wurde Futter gekauft, denn das Geld kommt komplett den Hunden zugute. Im Namen der Fellnasen möchten wir uns nochmal herzlich bei allen bedanken.                                             Ihr Lovely Dogs Team

|
No Comments

Heute waren wir mit einem Stand auf dem Trödelmarkt in Dallgow vertreten. Der Erlös welcher den Hunden zugute kommt beträgt ganze 500 €.

Wir hatten vllt. nicht das beste Wetter aber der Andrang auf unseren Stand war schon enorm. Wir danken auch den vielen Spendern die noch einen Extraeuro für unsere Hunde übrig hatten. (mehr …)

No Comments

Anfang April konnten wir auf einer Demo in Sarajevo, gegen die Massentötungen von Hunden, mitwirken. Ort der Veranstaltung war ein Verwaltungsgebäude von dem aus die Massentötungen veranlasst wurden. Leider mussten wir feststellen das die Demonstration bei den Menschen vor Ort wenig Anklang fand. Entweder ignorieren sie die aktuelle Lage oder heißen diese sogar gut. Teilgenommen haben ca. 150 Leute. (mehr …)

|
No Comments