Adoption

Das langfristige Ziel unserer Arbeit, ist die Vermittlung der Hunde. Beachten Sie, dass die Tiere zum Teil aus
Tötungsstationen oder von der Straße kommen. Langjährige Erfahrungen mit Hunden sind daher
Vorraussetzung für die Aufnahme eines unserer Schützlinge.

Ablauf einer Adoption:
Erst einmal suchen Sie sich einen Hund aus und nehmen mit uns per Mail oder telefonisch Kontakt auf.
Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen bezüglich des Hundes und dessen Vermittlung.
Dann werden wir Ihnen einen kurzen Fragebogen zuschicken, indem Sie uns eine kurze Selbstauskunft erteilen.
Diesen schicken Sie bitte ausgefüllt an uns zurück.
Nun suchen wir einen befreundeten Tierschützer in Ihrer Nähe, der bei Ihnen vorbeischaut, um eine sogenannte
Vorkontrolle durchführt. Durch die Vorkontrolle wird geprüft, ob alle Gegebenheiten so sind, wie Sie es uns geschildert haben.
Sollte sich der Hund noch im Ausland befinden, werden wir nach einer Transportmöglichkeit suchen. Die Möglichkeit des
Transport kann ein Flugpate oder ein mit einem Transporter durchgeführter Transport sein.
Ankunftsort und Ankunftszeit werden mit Ihnen genau besprochen, dass Sie Ihren Schützling in Empfang nehmen können.
In Abständen werden wir bei Ihnen eine Nachkontrolle durchführen.
Bei Übergabe des Tieres wird mit Ihnen ein Schutzvertrag geschlossen und es wird eine Schutzgebühr in Höhe von
250€ erhoben. Die Schutzgebühr dient für Transport, Futter, Chip, Impfung und sonstige tierärztliche Versorgung.
Vor der Adoption werden die Hunde durch einen Tierarzt untersucht. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und in den
häufigsten Fällen kastriert. Ob eine Kastration stattgefunden hat, erfragen Sie bitte vorab.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Familienmitglied!!

Ihr Lovely Dogs Team